Die Bedrohung

Du bist mit unstillbarem Hunger nach menschlichem Gehirn erwacht und wandelst als als Untoter durch die zerstörte Welt?

Dann hast du dich hier für die Richtige Seite entschieden!

Der Zombie ist auf der ZA DIE Bedrohung für die Überlebenden, die sich vor uns in ihren Ruinen verkriechen und verzweifelt versuchen, eine Zivilisation zu errichten. Wir warten, scheuchen sie durch die Dunkelheit, wir lauern hinter jeder Ecke, als große Zombiehorde jagen wir jeden noch so gut bewaffneten Überlebenden ohne Gnade, bis wir das bekommen, was wir alle wollen: Frisches Fleisch.

 

Der Zombie

Wir sind klassische Zombies, langsam verfaulende Untote, die stöhnend über die Erde wandeln. Bemerken wir ein Opfer, verfolgen wir dieses, zwar langsam, aber unerbitterlich. Haben wir einen Überlebenden in die Ecke getrieben, was am besten in einer Zombiegruppe gelingt, greifen wir ihn uns und fressen ihn.  

 

FUN Splatter!

Die ZA kommt mit einer feinen Prise FUN und sehr viel Splatter. Absurde Zombieverkleidungen sind also nicht nur geduldet, sondern erwünscht! Wer möchte nicht nachts im Mondenschein von einem Oma-Zombie mit Rollator verfolgt werden? Wer hat noch nie einem Touristen-Zombie mit Stadtkarte den Weg erklärt und warum nimmt eigentlich niemand Briefe von einem Postboten-Zombie an? Was auch immer du machen möchtest, leg einfach los!

 

Sonderzombies

Wenn du einen Zombie mit besonderen Fähigkeiten spielen möchtest, findest du im Regelwerk unter dem Kapitel Sonderzombies, alle relevanten Infos. Wende dich bei Fragen einfach an die za-gameteam@lost-ideas.com. 

 

Auftreten/Klamotte

Das schöne auf der Seite der Zombies ist, dass praktisch alle Menschen als Zombies wiedererweckt wurden – du kannst also alles tragen, was du möchtest. Zombies im Schlafanzug, Bürokleidung, Bauarbeiter, Krankenschwester, Polizist, Golfspieler, Elektriker? Kein Problem, leg los!

Allerdings schlurfst du schon seit einiger Zeit durch die Gegend – das sollte man dir ansehen. Nimm also, was immer du tragen oder darstellen möchtest und mach deine Klamotten richtig schön kaputt und dreckig.

—> Tutorial zum Modding folgt

 

Maske/Schminken

Keine eigene Schminke? – Kein Problem. Lost Ideas hat für ihre Zombies ein eigenes Schminkteam mit allem Drum und Dran, Airbrush und Kunstblut inklusive. Wenn du spezielle Maske brauchst (Kunstnarben, Kontaktlinsen, Latexhaut etc), besorg dir das bitte selber. 

 

Blut

Kunstblut – Was wäre ein Splatter-LARP ohne Unmengen von Blut? In der Maske gibt es dafür sogar einen Blutraum, in dem du deine Verkleidung mit literweise Kunstblut verfeinern kannst, wenn du willst.

Es mach jedoch immer Sinn, einen eigenen Kunstblutvorrat mitzubringen. 

Eine Kochanleitung für essbares Kunstblut aus Lebensmittelbestandteilen findest du hier —> LINK (folgt)

 

Angriff/Kampf mit Überlebenden

Leute fressen klinkt ja super, aber wie läuft das in echt denn jetzt ab?

Als klassischer, langsamer Zombie versuchen wir, Überlebende von ihrer Gruppe zu trennen und in die Ecke zu treiben. Dieser wird sich natürlich wehren, entweder mit seinen NERF-Waffen oder mit LARP-Messern oder ähnlichem. Wir bieten auf beiden Seiten ein möglichst realistisches Spiel: keiner wird verletzt, niemand schlägt oder beisst wirklich zu – aber spielen es realistisch aus:

  • Ein NERF-Schaumstoffdart, der unseren Körper trifft, lässt und wanken, vielleicht fallen wir hin – aber wir sterben erst wenn wir durchlöchert wurden.

  • Sind wir getötet worden, bleiben wir erstmal an Ort und Stelle liegen und lassen die Überlebenden im Spiel weiter spielen. Ist der Fokus nicht mehr auf uns gerichtet, ziehen wir uns zurück und fangen an einer anderen Stelle im Spielfeld neu an. Wir nennen das Respawn.

  • Haben wir einen Überlebenden in Reichweite, packen wir ihn und simulieren einen Biss. Alle anderen Zombies werden sich auch auf ihn stürzen, so dass er schreiend und windend in einer Gruppe Zombies verschwindet, und – von uns mit Kunstblut verschmiert, als Zombie wieder aufsteht – oder von seinen Kollegen per Kopfschuss erlöst wird. Alle Details findest du im Regelwerk

 

Unterbringung

Als Zombie hast du den Vorteil, nicht 24h pro Tag im Spiel sein zu müssen, sondern es gibt Schichten, denen man sich zuteilen kann. Unsere Zombies sollen sich ausruhen, um dann wieder frisch auf die Jagd zu gehen. Entweder ihr nehmt eine Camping/Festivalausrüstung mit und zeltet auf einer schönen Wiese, die nah am Parkplatz ist, oder ihr richtet euch auf vorbereiteten Stockbetten in einem unserer Gebäudee ein.

 

Verpflegung

Wasser und Kaffe gibt es kostenlos an der Bar, täglich wird kostenlos eine richtig große Suppe für alle gekocht. Für alles weitere nimm bitte eigene Verpflegung mit, Grillen ist auf ausgewiesenen Plätzen auch möglich, falls keine Waldbrandgefahr gilt. Pommes und alkoholische Getränke gibt es günstig an der Zombie-Bar

 

Unterhaltung

Socializing wird bei uns Zombies gross geschrieben, wir gehen gerne in Gruppen auf‘s Feld und stressen die Überlebenden. -Nach einem Einsatz geht es zurück, zum Beispiel an die Zombie-Bar und mit einem frischen Bier in‘s kleine Zombie-Kino, quatschen und schön schlechte Horrorfilme gucken 🙂

Um den FUN zu unterstreichen, gibt es in einer Nacht den jährlichen Zombie-Rave. Bring dazu alles mit, was leuchtet und blinkt, Knicklichter, LEDs, Lichterketten – wir ziehen in voller Zombieverkleidung durch das Gelände und durch jede Bastion der Überlebenden. Hast du schon einmal im Bunker einer russischen Militärkaserne neben blinkenden Zombie-Weihnachtsbäumen zu Scooter getanzt? Nein? Dann wird es Zeit.